Impulse 02 im Februar 2019



Gegen den Strom zum Erfolg

Sich nicht der Mehrheit anzuschließen, sondern seinen eigenen Weg zu gehen, kann sich auszahlen. Der Contrarian-Investor James Sym hat es mit seinem Ansatz auf FondsNote 1 geschafft. - Von Ralph Ferken

Der Brite James Sym investiert gern in Aktien, deren Kurse tief gefallen sind. Denn dann findet er wieder gute Kaufmöglichkeiten für den Schroder ISF European Alpha Focus, den er seit Januar 2016 mit seinem Kollegen James Rutland managt. In Fachkreisen gilt Sym daher als sogenannter Contrarian-Investor. Natürlich steigt Sym nicht blind in unpopuläre Aktien ein, sondern achtet auf die Qualität ihrer Geschäftsmodelle und wie gut sie im jeweiligen konjunkturellen Umfeld zurechtkommen. So hält er schon lange viele Finanzwerte wie die deutsche Beteiligungsgesellschaft Aurelius, den norwegischen Versicherer Gjensidige Forsikring oder die Schweizer Zurich Insurance Group, die der Markt aus seiner Sicht zu schlecht bewertet. Gleichzeitig verzichtet er auf europäische Blue Chips wie Nestlé oder Novartis, weil er sie für zu hoch bewertet hält. Sym klebt also nicht am Index, zumal er nur in rund 35 Einzelwerte investiert. Mit diesem antizyklischen Ansatz war Sym zuletzt so erfolgreich, dass €uro den Schroder ISF European Alpha Focus auf FondsNote 1 hochstuft.

Auf FondsNote 2 verbesserte sich der Global Advantage Emerging Markets Fund, den Michael Keppler seit der Auflage im Dezember 1993 von New York aus managt. Keppler besucht keine Unternehmen, sondern durchleuchtet die Schwellenländer für diesen Fonds systematisch anhand von Bewertungskennziffern wie der Dividendenrendite sowie dem Kurs-/Buchwert- oder dem Kurs-/Gewinn-verhältnis. Zugleich achtet er anhand von Kennziffern wie der Eigenkapitalrendite darauf, wie profitabel die Unternehmen in den Ländern im Schnitt sind. Momentan investiert er in günstig bewertete Länder wie Brasilien, China, Russland oder die Türkei. Teure Länder wie Indien, Indonesien oder Mexiko meidet er dagegen. Auf diese Weise ist Keppler ebenfalls ein Contrarian-Investor.

Risiko Volatilität

Auf FondsNote 2 verschlechtert hat sich der Prévoir Gestion Actions, bei dem Armin Zinser in Aktien aus der Eurozone investiert. Zwar überzeugt der Prévoir-Fonds gegenüber vergleichbaren Fonds weiterhin mit einer sehr guten Wertentwicklung. Allerdings schwankt der Fonds vergleichsweise stark, so dass sein Rendite-Risiko-Profil nicht mehr ganz dafür ausreicht, mit FondsNote 1 bewertet zu werden. Der Jupiter India Select büßt sogar auf FondsNote 5 ein, weil er in den vergangenen vier Jahren unter allen indischen Aktienfonds am volatilsten war und zugleich keine gute Performance erzielte.

Gut abgesichert

Auf Anhieb den Sprung auf FondsNote 1 schaffte der Mischfonds IP White, was vor allem an seinen niedrigen Kursschwankungen liegt. Manager Lars Rosenfeld agiert beim IP White stets vorsichtig. „Was man nicht verloren hat, muss man nicht aufholen“, sagt er. Seine Strategie basiert auf drei Säulen. Bis maximal 50 Prozent kann er in Aktien investieren, wobei er meist Nebenwerte aus dem deutschsprachigen Raum hält. Zudem kauft er Unternehmensanleihen. Auch hier investiert er mit Bedacht. „Wir kaufen in der Regel nur Kurzläufer oder Floater, um bei Marktverwerfungen nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden“, sagt er. „Auch gehen wir keine großen Währungswetten ein.“ Schließlich sichert er das Portfolio bei Bedarf mit DAX- und Euro-Stoxx-50-Futures gegen Aktienverluste ab.

Kontaktieren Sie uns einfach! - Besuchen Sie uns auch unter www.fondsaktiv.de

Vermögensverwaltung aktuell +8,89%
Lesen Sie das aktuelle Factsheet auf unserer Website fondsaktiv.de indem Sie auf das Logo klicken

Einen schönen sonnigen Winter
das fondsaktiv-team
Beratung: Karina Wendler - Telefon 03431 605920 - e-mail: k.wendler@fondsaktiv.de
Empfehlen Sie uns - Ein zufriedener Kunde - ein Gutschein für Sie!

Diese eMail erhalten Sie als Kunde oder Interessent von fondsaktiv.de . Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen bzw. diese eMail versehentlich erhalten haben, bitten wir Sie eine eMail an post(at)fondsaktiv.de zu senden. Der Newsletter stellt keine Anlageberatung dar. Wir danken für Ihr Interesse.

fondsaktiv.de - Karina Wendler - Hauptstr. 56 - 04720 Westewitz/Döbeln - St.-Nr. 230/286/03460 - Copyright 2019